Philosophie

Bewegung stand schon immer im Mittelpunkt meines Lebens. Bereits in jungen Jahren ging ich mit Begeisterung zum Ballettunterricht. Später weiteten sich meine Interessen auf Jazz-, Latein- und Standardtanz aus. Während meines Grafikdesignstudiums galt meine Aufmerksamkeit mehr und mehr der kreativen Arbeit im Büro und am Computer, so dass für Bewegung und Tanztraining nur wenig Zeit übrig blieb.

Nachdem Abschluss meines Studiums im Oktober 2004, spürte ich immer stärker, wie ich mein Körpergefühl mit der Zeit verloren hatte und ich entschloss mich wieder intensiver mit dem Tanztraining zu befassen. Durch einen Zufall lernte ich Anfang 2005 das Pilatestraining kennen. Von der ersten Stunde an war ich von diesem Training begeistert. Die sanften und fließenden Bewegungen während der Stunden, genoss ich sehr.

Nach und nach kam mein, mir von früher noch bekanntes Körperempfinden zurück. In dieser Zeit entschloss ich mich die Ausbildung zur Pilatestrainerin zu beginnen. Noch heute, erinnere ich mich mit einem schönen Gefühl an meine erste Pilatesstunde.

Erleben Sie mit mir dieses einmalige Training, mit all dem Guten was es für Sie, Ihren Körper und Ihren Geist bereit hält.

Patricia Gödeke